Gerlinde Gruber | Paper Shoppingbag Rudi
Paper Shoppingbag Rudi
Shoppingbag, Tragetasche, Rudi, Prototyp, Experiment
546
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-546,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6.1,fs-menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Tragetasche RUDI

Rudi ist eine Tragetasche aus Papier die mehrere Seitenfalten hat. Wird beim Auffalten die mittlere Seitenfalte nach außen gedrückt entsteht ein stabiler Standboden für die Tasche.

Durch einen zusätzlichen Falz bekommen auch die Griffe mehr Plastizität. Die Tasche kann ganz flach zusammengelegt und so platzsparend gelagert werden.

 

selbst initiert | self-initiated

 

Jahr | Year

2010

 

_

This paper bag has more than one gusset. One additional crease gives the holders more plasticity. While unfolding, the bag gets a stable base. In spite of all these foldings the bag can be plain stocked.

Date

18. Juni 2010